Nudelsieb

In Wien hat ein Mann vor drei Jahren einen Antrag auf einen Scheckkartenführerschein gestellt und ihn vor wenigen Tagen bekommen. Man könnte jetzt meinen die österreichische Bürokratie sei langsam, aber daran lag es nicht. Niko Alm wollte mit einem Nudelsieb auf dem Kopf auf seinen Führerschein. Die Begründung dafür war seine Zugehörigkeit zum Pastafarianismus.
Die Polizei hat den Unternehmer sogar zum Amtsarzt geschickt, um festzustellen ob der Mann psychisch in der Lage sei ein Fahrzeug zu lenken.

Zu guter letzt hat Herr Alm den Führerschein dann doch bekommen und ich denke gerade darüber nach mit Darth Vader Maske für ein neues Führerscheinfoto zu posieren. Jedi ist doch auch eine Religion.

Quelle: http://derstandard.at/1308681039222/Oesterreichs-Behoerden-Nudelsieb-als-religioese-Kopfbedeckung-in-Fuehrerschein-genehmigt

Serverwartung ab 15.00

Ich führ heute ein paar Wartungsabeiten am Server durch. Neue PHP und MySQL Versionen usw. Dafür wird der Server ab 15.00 nicht erreichbar sein. Ich kann leider nicht sagen wie lang ich für das ganze brauch. Aber ich hoffe bis 20.00 ist der Server wieder online.

Update:
Ein Krampf! Aber es geht wieder.

Essen

In letzter Zeit hab ich oft bei mampf.at was zu essen bestellt. Der Grillteller Mexico ist gut, aber die Pommes sind immer etwas weich. Bisher hat auch das Gyros ausgezeichnet geschmeckt. Doch in letzter Zeit ist es nicht mehr so gut. Vielleicht haben die das Fleisch oder den Koch gewechselt. Keine Ahnung. Ich hoffe nur, dass es wieder besser wird. Sonst muss ich mich bald nach einer neuen Quelle für griechisches Hackschnitzelfleisch umsehen.